Zur Hauptnavigation springenZum Hauptinhalt springen

Goldmedaille für Gartenanlage

Wir gratulieren! Die Goldmedaille für die Kleingartenanlage NW 18 beim 25. Bundeswettbewerb „Gärten im Städtebau" untermauert die Vorteile naturnaher Gartengestaltung.

Die ÖDP München gratuliert herzlich der Kleingartenanlage NW 18! Der Anlage wurde beim 25. Bundeswettbewerb „Gärten im Städtebau“ in Berlin die höchste Auszeichnung, die Goldmedaille, verliehen. Die NW 18 konnte bereits im Mai die Plakette in Gold im Rahmen von "Bayern blüht - Naturgarten" erlangen.

Auch Dr. Doris Quinten gartelt in der NW 18 mit. Sie ist unter anderem Leiterin des ÖDP-Arbeitskreises Tierschutz und passionierte Gärtnerin.

Dieser naturnahen Gartengestaltung kommt eine sehr hohe Bedeutung zu: Für die Artenvielfalt, den Umweltschutz, die Stadtgestaltung. Wir danken sehr für dieses hohe Engagement für Natur und Mensch und wünschen allen Gärtnerinnen und Gärtnern viele erfolgreiche Ansaaten und Pflanzungen!

Zurück